Michaela Ziegenbalg

Qualifikationen

Michaela Ziegenbalg ist Senior-Beraterin unseres Geschäftsbereiches Tourismus und Kultur. Ihre Qualifikationen lassen sich wie folgt zusammenfassen:
  • Studium Wirtschaftswissenschaften mit der Studienrichtung Tourismuswirtschaft, TU Dresden, Abschluss: Diplom-Kauffrau
  • Didaktik der Berufsakademie Sachsen mit Prüfung einer Lehrsequenz
  • Teilnahme an den jährlichen wissenschaftlichen Konferenzen „Eventforschung“ der Technischen Universität Chemnitz

Erfahrungen

  • Mehrjährige Praxiserfahrung in der Beratung für touristische Destinationen und im Projektmanagement
    • Tourismuskonzepte und Marketingkonzepte
    • Kurortentwicklungspläne und Strategiepläne
    • Touristische Leitbilder und Markenpolitik
    • Umsetzungsberatung
  • Mehrjährige Lehrtätigkeit an verschiedenen bundesweiten Bildungseinrichtungen
  • Beratung von Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Beherbergungsbetrieben, Gesundheits-, Wellness- und Spa-Einrichtungen sowie Sporteinrichtungen
  • Mehrjährige Praxiserfahrung im Bereich Feasibility-Studien, Standortanalysen, Machbarkeitsstudien, Unternehmenskonzepten

Kontaktieren Sie uns

Zurück
Drucken
Ansprechpartner
Auf dieser Seite

Entwicklung eines Nutzungs- und Betriebskonzeptes

Auf der Grundlage von Projektideen bzw. Ergebnissen von Machbarkeitsstudien oder Potenzialanalysen werden in der zweiten Stufe der Entwicklung oder Optimierung von Kultur- und Tourismusprojekten konkrete Umsetzungskonzepte notwendig. Wir unterstützen Sie in dieser Phase mit der Entwicklung von Gesamtkonzepten in Form von wirtschaftlich tragfähigen und nachhaltigen Nutzungs- und Betreiberkonzepten. Dabei entwickeln wir Profilierungsansätze für eine zukunftsfähige strategische Positionierung und erfolgversprechende Handlungsempfehlungen für die operative Umsetzung unter Berücksichtigung der besonderen Standortpotenziale und von Synergieeffekten für die touristische Entwicklung der Kommune, eingebettet in den Tourismus der Region. Wir unterstützen Sie in allen fachlichen Fragen der zukünftigen Nutzung, Inhalte und Betreibung, wie z. B.

  • Entwicklung von Vision, strategischer Ausrichtung und Raumprogramm,
  • Prognose von Besucherzahlen und Einnahmen,
  • Ermittlung Personalbedarf und Ausgaben,
  • Analyse und betriebswirtschaftliche Betrachtung der Betreibung,
  • Erstellung Personal- und Organisationskonzept,
  • Erarbeitung Finanzierungskonzept.


Leistungsübersicht als PDF