Laura Tobisch

Qualifikationen

Laura Tobisch ist Abteilungsleiterin unseres Geschäftsbereiches Kalkulation und Wirtschaftlichkeit. Ihre Qualifikationen lassen sich wie folgt zusammenfassen:
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Dresden; Schwerpunkte: Accounting and Finance, Management und Marketing; Abschluss: Master of Science

Erfahrungen

  • Mitwirkung bei der Optimierung von Beteiligungsstrukturen für Kommunen verschiedener Größenklassen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Konzepten zur strategischen Neuausrichtung von Beteiligungsgesellschaften für Kommunen verschiedener Größenklassen
  • Durchführung einer Organisationsuntersuchung zur kurzfristigen Verbesserung der Organisationsstrukturen
  • Durchführung einer Wirtschaftlichkeitsuntersuchung bei Investitionsvorhaben)
  • Mitwirkung bei der Konzeption eines Systems der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Durchführung einer Strukturanalyse und Bewertung der Trägerlandschaft im Bereich Kindertagesstätten
  • Prüfungs- und Beratungsleistungen im Zusammenhang mit der Betriebskostenabrechnung von Kindertagesstätten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Eröffnungsbilanzen für Kommunen verschiedener Größenklassen

Kontaktieren Sie uns

Zurück
Drucken
Ansprechpartner
Auf dieser Seite

Berechnung der Umlagen

Zweckverbände sowie auch Teilzweckverbände können, soweit seine sonstigen Erträge zur Deckung seines Finanzbedarfs nicht ausreichen, von den Verbandsmitgliedern eine Umlage erheben. Die Ermittlung der Gebühren sollte grundsätzlich mit Hilfe einer Kalkulation nach den Maßstäben des Sächsisches Kommunalabgabengesetz erfolgen, wobei die Umlagenzahlungen zum Teil direkten Einfluss auf die Aufwandsseite der Städte und Gemeinden haben. Eine korrekte Umlagenabrechnung ist daher entscheidend für die Mitgliedsgemeinden, um das Kostendeckungsprinzip zu wahren.

Bei der Ermittlung von Umlagen stehen wir Ihnen gern beratend zur Verfügung und/oder übernehmen für Sie die Berechnung.