Tom Linse

Qualifikationen

Tom Linse ist Abteilungsleiter unseres Geschäftsbereiches Haushalt und Rechnungswesen. Seine Qualifikationen lassen sich wie folgt zusammenfassen:
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der TU Bergakademie Freiberg; Vertiefung: Accounting and Finance, Abschluss: Master of Science (M. Sc.)

Erfahrungen

  • Mehrjährige Beratertätigkeit und Sammlung von praktischen Erfahrungen im Bereich des Rechnungswesens sowie in der Erstellung von Jahresabschlüssen
  • Begleitung bei der Erstellung von Eröffnungsbilanzen bei Kommunen verschiedener Größenklassen (3.000 bis 40.000 EW) und anderer öffentlicher Aufgabenträger
  • Bewertung und Fortschreibung des kommunalen Vermögens (Abgrenzung Grundvermögen und Betriebsvorrichtungen; Aufteilung von Baukosten und zugehörigen Zuwendungen)
  • Erstellung von kommunalen Jahresabschlüssen
  • Erarbeitung von Dienstanweisungen
  • Bearbeitung von betriebs- und kommunalwirtschaftlichen Anfragen, insbesondere zur Bilanzierung, Buchführung und Haushaltsplanung
  • Betreuung der Anlagenbuchhaltung
  • Dozententätigkeit für die Themenkomplexe Jahresabschluss, Buchführung, Vermögensbewertung und Anlagenbuchhaltung

Kontaktieren Sie uns

Zurück
Drucken
Ansprechpartner
Die Übersicht für diese Leistung ist in Kürze für Sie verfügbar.
Diese Leistung umfasst

Die B & P Kommunalberatung unterstützt Sie bei der Anpassung und Erstellung von Dienstanweisungen (z. B. Spenden, Anlagenbuchhaltung, Gesamtabschluss, ILV, Forderungsmanagement).

Bei der Erstellung des Gesamtabschlusses, Beteiligungsberichtes und des Gesamtanhanges unterstützt Sie die B & P Kommunalberatung durch ihre langjährigen Erfahrungen.

Lassen Sie sich von der B & P Kommunalberatung bei der Erstellung des Jahresabschlusses begleiten.

Die Eröffnungsbilanz vermittelt ein tatsächliches Bild der Vermögens- und Schuldenlage. Gern übernehmen wir für Sie die Erstellung der Eröffnungsbilanz sowie der Bewertungen einschließlich der Dokumentation.

Die B & P Kommunalberatung unterstützt Sie bei der Erstellung Ihrer Fusionsbilanz, führt die Inventurrichtlinien zusammen und stellt mit Ihnen einheitliche Bewertungsrichtlinien auf.